WERBEAGENTUR HETTENBACH
 
AgenturGeschichte

Werbung aus Heilbronn - Seit 1945

Von der Waschmittelanzeige zur Full-Service-Agentur

Mit einer Anzeige für eine Waschmittelfabrik vor über 70 Jahren fing alles an. Damals eröffnete Ludwig Hettenbach in einem der wenigen noch nutzbaren Gebäude der zerstörten Heilbronner Innenstadt ein Werbebüro.

Zunehmend gewann die Werbung nach der Währungsreform an Bedeutung. Schon bald wurden aus den anfänglich eher lokal orientierten Einzelaufträgen überregionale Werbeetats. Heute sind wir stolz auf zahlreiche namhafte Kunden und Einrichtungen aus dem In- und Ausland und aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Branchen.
 

Die Agentur in der Werderstraße
1945 Ludwig Hettenbach, Vater der heutigen Inhaber Fritz und Konrad Hettenbach, baut die Werbeagentur in seiner damals völlig zerstörten Heimatstadt auf. Schon bald verlangt der Wiederaufbau der heimischen Industrie auch nach Werbung. Aus einem Verkehrsbüro mit Zeitungshandel entwickelt sich das junge Unternehmen rasant weiter. Bei Hettenbach wird die erste nach dem Krieg erschienene amerikanische Zeitung vertrieben, später auch die Heilbronner Stimme. Das erste Büro ist in der Kaiserstraße in Heilbronn angesiedelt.
1956 Nach einer Zwischenstation in einem Büro in der Werderstraße 150 in Heilbronn wird mit dem heutigen Firmensitz in der Werderstraße 134 ein eigenes Gebäude gekauft.
1964 Das Außenwerbeunternehmen, die Firma Öffentlicher Plakatanschlag Hettenbach und Ilg (ÖPA), wird gegründet.
 
1977 Dipl.-Kfm. Fritz Hettenbach tritt ein Jahr vor dem Tod des Firmengründers in den Betrieb ein und übernahm zunächst die Leitung allein.
 
1985 Diplom-Kommunikationswirt Konrad Hettenbach tritt nach dem Studienabschluss an der Hochschule der Künste (Berlin) in die Firma ein. Seit 1995 gehört er der Geschäftsleitung an.
 
Urkunde der Regierung von 1945
1991 Aus der Media-Abteilung der Werbeagentur geht als selbstständige Gesellschaft die recon-marketing GmbH hervor. Sie ist als Medienvertretung z. B. für die IHK-Zeitschrift und für verschiedene Verlagsobjekte tätig ist. Die Geschäfte leitet Fritz Hettenbach.
 
1996 Als eine der ältesten inhabergeführten Werbeagenturen Deutschlands feiert Hettenbach sein 50-jähriges Jubiläum. Die Agentur gehört zur Gruppe der 200 größten Werbeagenturen in Deutschland (GWA) und zu den 20 größten Agenturen in Baden-Württemberg.
 
2000 Mit einem Gross Income von 2,61 Mio. DM und Billings von 17,39 Mio. DM landet die Werbeagentur Hettenbach auf Rang 182 im Agentur-Ranking (die 200 großen Werbeagenturen in Deutschland)
 
2010 Hettenbach vereint in der Werderstraße 134 sechs eigenständig arbeitende Kommunikationsdienstleister unter einem Dach – vom Texter über den Satzspezialisten bis zum Videospezialisten.
 
Historische Anzeige


 

 
Jahre
Monate
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Confrad
GWA
Google
B4B Weltmarktführer
(Dauer 0,573s)